Das kult’21 Festival wächst!

Veröffentlicht am: 3. August 2021

Die kultARENA wird ergänzt durch einen kostenlosen Open Air Bereich mit Außenbühne und Biergartenbereich.

Wir haben eine gute Nachricht für alle kult Freund*innen. Das im September auf der Ludwig-Thoma-Wiese stattfindende Zelt-Festival wird um einen OpenAir-Bereich erweitert. Dieses „umsonst & draußen“ Programm bietet eine Außenbühne, auf der nun Konzerte namhafter Musiker*innen und Bands verschiedenster Stilrichtungen stattfinden sollen. Der Eintritt für diesen neuen Bereich ist an allen fünf Festivaltagen frei und momentan auf 500 Besucher*innen begrenzt. Den Anfang dieser Reihe mit rund 10 Konzerten, macht der Liedermacher Karl Maria Beneman & Der Tantrische Gesangszirkel am Mittwoch, 15.09. um 20:00 Uhr. Das Ende der Reihe übernimmt die Dachauer Band Kandinsky am Sonntag, 19.09. um 19:30 Uhr. Das neue Außenprogramm findet ihr hier oder im gedruckten Programm-Flyer der mittlerweile in vielen Geschäften, Café’s, Kneipen oder Restaurants ausliegt.

Die Veranstaltungen im großen Zirkuszelt – die kultARENA – sind dagegen kostenpflichtig. Hier läuft der Ticketvorverkauf bereits auf Hochtouren. Und ihr solltet schnell sein: Einige der aktuell auf 150 Plätze begrenzten Konzerte sind schon gut gebucht. Eintrittskarten gibt es nur über unseren eigens eingerichteten Ticketshop auf tickets.kult-festival.de. Wer zu spät dran ist und keine Karten mehr ergattern konnte, bekommt eventuell eine zweite Chance und wird automatisch auf eine Warteliste gesetzt. Bei einer möglichen Erweiterung des Kartenkontingents gibt’s dann per E-Mail eine Nachricht von uns.

Unser Gesamtprogramm findet ihr hier: 2021.kult-festival.de/programm